Hermann hatte völlig vergessen, wie man Brot schreibt.

Unwahrscheinliche Geschichten

Plötzlich merkt Hermann, dass er vergessen hat, wie man Brot schreibt, Mercedes-Isabella langweilt sich und Herr Bauske, der Postbote, verschmäht Frauen mit großer Oberweite. Na und? Vorsicht! Aufbrüche, Einbrüche, Umbrüche: Menschen an schicksalshaften Wendepunkten. Oft endet es tödlich, manchmal befreiend, stets sensationell überraschend. Absurd, grotesk, skurril, erbaulich, shocking: Unwahrscheinliche Geschichten im Geiste von Daniil Charms, Peter Bichsel oder Ror Wolf.  

zum Produkt

Lichterkettensägenmassaker


Recht weihnachtliche Geschichten
Was soll’s denn nun zu essen geben an Heiligabend: Fisch, Gans oder Kartoffelsalat? Wird die Familie nach dem Fest eine andere sein? Muss das gesamte soziale Netzwerk mit Geschenken versehen werden? Sollten Nikoläuse einen psychologischen Eignungstest absolvieren? Geraten Sie angesichts des vorweihnachtlichen Beleuchtungsrausches in Hochstimmung oder würden sie am liebsten ein Lichterkettensägenmassaker anrichten? 
Unabhängig davon, wie Sie zum Weihnachtsfest stehen: An Madeleine Sauveurs festlichen wie eigenwilligen Geschichten kann sich der Weihnachtsverächter ebenso erfreuen wie derjenige, der sich freiwillig und gerne dem Stress aussetzt, es zu begehen.

zum Produkt